Radio Hamburg
Mission Mega Billboard

Kommt es zum Kampf?

Justin Bieber fordert Tom Cruise zum Boxen heraus

Justin Bieber fordert Tom Cruise zum Kampf auf, wenn Cruise die Einladung nicht annehme würde das heißen, dass er Angst habe.

Tom Cruise ist aus Action-Filmen dafür bekannt viele Schläge zu verteilen. Jetzt könnte es zu einem echten Kampf zwischen ihm und Justin Bieber kommen.

Am Montag (10.06.) setzte Justin Bieber einen Tweet ab, in dem er Tom Cruise zu einem Kampf herausfordert. Tom Cruise hat auf diesen Tweet noch nicht reagiert, dafür aber der UFC Kämpfer Connor McGregor. Dieser schrieb auch auf Twitter, dass er den Kampf mit seiner Firma veranstalten wolle.

Modernes David gegen Goliath

Cruise ist 22 Jahre älter als Bieber. Doch wenn es um die Fitness geht, ist Cruise Bieber wohl dennoch überlegen. Der Actionstar macht alle seine Stunts selber und auch in den Kampfszenen ist es Cruise, der meistens austeilt. Biebers Vorteil könnte sein, dass er das Einstecken schon gewöhnt sein dürfte. Als Teenie Star war er schon oft Spott und Häme ausgesetzt. Falls es zum Kampf kommt, müsste er beim Einstecken der Schläge von Cruise erneut mit Spott rechnen. Doch seine Fans, die „Beliebers“, glauben auf jeden Fall an seinen Sieg.

Hoffentlich beten sie für ihn, denn das sieht nach einem ungleichen Duell aus, aber alles ist noch offen und wie schon Justin Bieber sang „Never say Never“.

Ein Duell ist nie genug

Ein weiteres Duell wünscht sich Connor McGregor, der forderte Schauspieler Mark Wahlberg am gleichen Abend heraus gegen ihn zu kämpfen.

Euch kommt das Ganze wie ein PR Gag vor? Euch interessiert das nicht? Dann klickt doch mal in den Neue Musik Stream mit Tim Gafron rein, da hört ihr unter anderem auch „I Don’t Care“ von Ed Sheeran und Justin Bieber.