Radio Hamburg
Mission Mega Billboard

Rund 10.000 Menschen betroffen

Fliegerbombe in Lüneburg gefunden

Hamburg, 17.04.2019
Polizei 660x350

Schon wieder Bombenfund in Lüneburg.

Bei Bauarbeiten wurde in einem Lüneburger Wohngebiet eine Fliegerbombe gefunden. Die Entschärfung soll noch heute (17.04.) starten.

Am Mittwoch ist im Lüneburger Stadtteil Kaltenmoor eine Bombe gefunden worden. Der Fund liegt im Bereich der Kurt-Huber-Straße/Graf-Schenk-von-Stauffenberg-Straße.

Details zur Entschärfung

Der Blindgänger mit einem Gewicht von rund 75 Kilogramm soll noch heute gesprengt bzw. entschärft werden. Betroffen sind ca. 10.000 Menschen. Wie schon in der Vergangenheit planen die Behörden Menschen im Radius von ca. 500 Metern zu evakuieren. Die Evakuierung soll noch heute gegen ca. 19 Uhr starten. 

Mehr zum Thema hört ihr auch in unseren Nachrichten.