Radio Hamburg

Der Sexreport packt aus

Hamburg liebt am liebsten

Hamburg, 22.11.2017
Sex, Seitensprung, Im Bett

Die Deutschen lieben es, Liebe zu machen. Doch wo sind die experimentierfreudigsten, wie zufrieden ist man und wo wird's am liebsten gemacht? Dies verrät nun der Sexreport!

Lieber zweisam als einsam - die Deutschen lieben es, sich zu lieben. Die Fernarzt-Webseite hat passend zum Thema nun den Sexreport veröffentlicht, der viele Fakten über das Sexleben deutscher Liebenden offenbart. Ob nun die Zufriedenheit in der Partnerschaft, die Anzahl der Sexualpartner oder die Lust im Alter - der Report verrät alles.

Hamburg hat am häufigsten Sex

Zusammen mit Niedersachsen teilt sich Hamburg den 1. Platz in der Kategorie Häufigkeit des Liebesakts pro Woche. Dieser soll in diesen Bundesländern mehrmals die Woche geschehen, während es im Osten prüder aussieht: obwohl die Berliner auf Platz 8 der sexuell experimentierfreudigsten Städte landeten, hat dort knapp 90% nur maximal ein Mal pro Woche Sex. Doch die Hauptstadt wird von Bremen getoppt, wo gerade mal 7% mehrmals pro Woche ihre Zweisamkeit genießen. 

Die Anzahl der Sexpartner variiert - genau wie der Ort

Die meisten Deutschen weisen eine Anzahl von zwei bis fünf Sexualpartnern auf. 10% der Männer vertreten jedoch sogar 30 oder mehr Partner, während 12% der Frauen bisher nur einen Partner hatten. Zusätzlich wurde noch ermittelt, wie zufrieden die Deutschen mit ihrer Anzahl sind. Die meisten Männer und Frauen meinen, sie hätten die ideale Anzahl an Sexpartnern in ihrem Leben vorzuweisen. Interessant ist, dass mehr Frauen als Männer meinen, sie hätten zu viele Partner gehabt, während die Männer enttäuscht von ihrer geringen Anzahl sind. Doch was den Ort angeht, sind sich beide Geschlechter einig. Am Liebsten lieben sie sich im eigenen Schlafzimmer. Aber auch die Natur oder Fortbewegungsmittel wie Autos oder Flugzeuge sind sehr beliebt, wobei Umkleidekabinen und kulturelle Veranstaltungen nicht für den Liebesakt genutzt werden.

Die gesamten Studienergebnisse gibt es auf www.fernarzt.com.

Insgesamte Zufriedenheit mit der Partnerschaft

Insgesamt sind die Deutschen sehr zufrieden mit ihrer Partnerschaft. Ganze 83% fühlen sich geliebt, wertgeschätzt und wohl in ihrer Partnerschaft, halten Akzeptanz und das Teilen der Gefühle für extrem wichtig und sind im Gesamten zufrieden mit ihrer Beziehung. Nur 15% streiten sich sehr oft. Auch sexuell breitet sich eine gesamte Zufriedenheit aus, wobei Frauen - egal, ob verheiratet oder nicht - mit 66% diesbezüglich ein wenig glücklicher als Männer (60%) sind.

Zusammenfassend steht fest: Deutschland ist voller Liebe und lebt diese gerne aus. Schön!

comments powered by Disqus