Radio Hamburg

Am 08.11. startet der Winterdom

Testet euer DOM-Wissen und gewinnt ein DOM-Paket!

Hamburg, 14.11.2019
Winterdom, Bummel der DOM-Bär 660x350

Kettenkarussell, Achterbahn und Bummel, der DOM-Bär: Freut euch auf den Winterdom 2019!

Warme Schmalzkuchen und der Ausblick vom Riesenrad auf das weihnachtlich geschmückte Hamburg: Freut euch auf den Winterdom! 

Wer an das Heiligengeistfeld denkt, der denkt unweigerlich auch an den Hamburger DOM, das größte Volksfest im Norden.

Am 8. November 2019 öffnet der 690. Winterdom seine Tore

Er ist eine der traditionsreichsten Veranstaltungen im Jahr. Bereits in den Nachmittagsstunden kommen das farbenfrohe Lichtermeer und die aufwendigen Beleuchtungskonzepte besonders gut zur Geltung. Die 1,6 Kilometer lange DOM-Meile lockt mit mehr als 260 verschiedenen Attraktionen für die ganze Familie und einem großen kulinarischen Angebot.

Wie wäre es zum Beispiel mit frisch gebrannten Mandeln oder einer Apfeltasche, einem deftigen Holzfällersteak oder den vier kleinen DOM-Würstchen? Dazu ein würziger Glühwein oder eine heiße Schokolade? Das schmeckt in der kalten Jahreszeit besonders gut.

Spektakuläre Hamburg-Premieren

Mit dem Infinity kommt ein wahrer Action-Gigant erstmals nach Hamburg. Das wahrscheinlich höchste Looping-Karussell der Welt überschlägt sich bei 120 km/h in 65 Metern Höhe.

Für Achterbahn-Fans ist der Drifting Coaster erste Wahl. Die freischwingenden Gondeln "driften" bei bis zu 60 km/h in jede Kurve.

Das Überkopffahrgeschäft Pacific Rim macht seinem Namen alle Ehre, denn die Anzahl der Überschläge – sowohl vor-, als auch rückwärts, diagonal und vertikal – sind kaum zählbar. Bei den Loopings in bis zu 14 Metern Höhe und 80 km/h wirken auf die Fahrgäste maximal 4,5 g (das 4,5-fache der Erdanziehungskraft).

Im Rundfahrgeschäft Circus Circus heißt es Manege frei für die einzigartige Kombination verschiedenster Fahreffekte. Bei Aufwärts-, Abwärts-, Drehbewegungen und Beschleunigungen erlebt ihr ständig das Gefühl von Schwerelosigkeit.

DOM-Klassiker noch moderner: Autoskooter mit Drift-Funktion

Die brandneue Technik kommt beim DOM Skooter Bumper One und beim Auto-Skooter Stardust erstmals zum Einsatz. Gestartet wird zunächst mit der "normalen" Fahrt. Wenn sich alle an die Fahrweise gewöhnt, zahlreiche Ausweichmanöver, Zusammenstöße und Abpraller hinter sich haben, wird einen Gang höher geschaltet.

"Let it drift" heißt es dann und los geht’s: Gedriftet wird über die Hinterachse. Allerdings nur, wenn die Funktion im Kassenhäuschen freigegeben wird. Beim Bumper One sind alle 24 Chaisen neu inkl. Drift-Funktion, neuester Metallic-Lackierungen und Neoneffekte. Beim Stardust setzt man auf die Mischung. Insgesamt 10 Chaisen können driften und sind für den Besucher durch entsprechende Fahnen gekennzeichnet. So kann man sich vor der Fahrt entscheiden, ob man driften möchte oder nicht.

Hightech-Flugmaschinen mit Actiongarantie

The King: Seinen Beinamen "The best Loop" trägt das Überkopffahrgeschäft zu Recht. Erst wird geschaukelt, dann geloopt, und zwar auch in den 360 Grad drehbaren und freischwingenden Gondeln.

Eclipse: Im Riesenpropeller überschlägt sich die an dem Arm hängende Gondel bei Tempo 90 km/h in 50 Metern Höhe.

Jekyll & Hyde: Der 41 Meter hohe Propeller ist auch bekannt unter dem Namen "Die Verwandlung", denn nach einer Fahrt bei max. 125 km/h und 4g sitzt die Frisur nicht mehr wie vorher.

Nostalgie und Tradition

Die DOM-Klassiker gehören schon lange zum Inventar auf dem Heiligengeistfeld und sind ein Muss bei jedem DOM-Bummel: Sei es der Original Rotor, bei dem das Gesetz der Schwerkraft aufgehoben wird, das über 100 Jahre alte Bodenkarussell, welches Kindheitserinnerungen weckt, das Kettenkarussell mit dem Gefühl von Freiheit oder das Riesenrad, in dem sich bei einer besinnlichen Fahrt in 55 Metern Höhe alle Generationen wiedertreffen.

Außerdem seit Generationen geliebt: das Love Dream. Der Musikexpress ist ein rasantes Rundfahrgeschäft mit langer Tradition. Ebenfalls seit Generationen dabei: Der Break Dancer oder der Shaker .

Kinderfahrgeschäfte

Insgesamt 17 Attraktionen lassen Kinderherzen höher schlagen. Ob als Lokführer, Astronaut, Rennfahrer, Kapitän oder Pilot: Hier werden Kinderträume war. In Rundfahrgeschäften wie dem Zirkus Flieger oder dem Airport können die kleinen Besucher sogar selber die Flughöhe bestimmen oder die Fahrtrichtung im Miniskooter angeben.

Außerdem laden Aladdin und Jasmin alle Kinder ab vier Jahren zu einer abenteuerlichen Reise mit dem Fliegenden Teppich Crazy Carpet ein. In der Ballonfahrt geht’s auf eine gemütliche Aussichtsreise in acht Metern Höhe. Der Hit bei den Kids: Die einzelnen Gondeln, die per Handrad in Schwung gebracht
werden.

"Wintervergnügen"

Auf der Eventfläche im Herzen des Hamburger Winterdom entsteht ein gemütlich rustikales Wintervergnügen. Hier könnt ihr durch eine Allee aus Lichtern und Nadelbäumen schlendern und dabei thematisch passende Handelswaren und Kunsthandwerkerzeugnisse entdecken. Für eine kurze Verschnaufpause laden zahlreiche Sitzgelegenheiten zum Verweilen ein.

An der Grillhütte oder den verschiedenen Gastronomie-Ständen gibt es herzhafte Speisen wie "Handbrot" aus dem Räucherofen. Dazu gibt es eine große Getränkeauswahl mit und ohne Alkohol zum Durstlöschen oder Aufwärmen.

Für Unterhaltung sorgen die unterschiedlichen Spielelemente: Diesmal mit Eisstockschießen auf einer fünfzehn Meter langen Eisbahn und dem beliebten Bogenschießen. Im extra angelegten Kinderareal freuen sich die kleinen Besucher wieder aufs Bungee-Trampolin und auf den Ballonkünstler Tommy am Familientag. An den Wochenenden peppen DJs die gemütliche Winteratmosphäre auf. Für individuelle Andenken gibt es eine Fotowand mit Tiermotiven für spaßige Erinnerungsbilder und eine Fotobox.

Bummel der DOM-Bär

Als fester Bestandteil des Hamburger DOM ist natürlich auch Bummel wieder mit von der Partie. Jeden Mittwoch (16 Uhr – 18 Uhr) und Sonntag (15 Uhr – 17 Uhr) sorgt der Teddy in Lebensgröße für ausgelassene Stimmung.

Besonders spaßig wird es, wenn er sich für Schnappschüsse, Schabernack und Kuscheleinheiten unter die kleinen und großen Besucher mischt. Start ist jeweils vor dem Riesenrad, in dessen Umfeld er sich für diesen Zeitraum dann auch befindet. Bei Regen bleibt Bummel aber lieber in seiner Höhle.

Neu seit dem Frühling: Bummel im Miniformat. Den kleinen Teddy gibt es an den Spielautomaten zu gewinnen und an den Bauchläden auf der DOM-Meile zu kaufen.

Hamburger Winterdom 2019

Hamburger DOM 
Freitag, 08.11. - Sonntag, 08.12.2019
Heiligengeistfeld, 20359 Hamburg

Öffnungszeiten Winterdom :
Montags bis donnerstags von 15.00 bis 23.00 Uhr
Freitags und sonnabends von 15.00 Uhr bis 24.00 Uhr
Sonntags von 14.00 Uhr bis 23.00 Uhr
Sonntag, 17.11. (Volkstrauertag): 15.00 – 23.00 Uhr
Sonntag, 24.11. (Totensonntag): 15.00 – 23.00 Uhr

Übrigens: Jeden Mittwoch ist auf dem Hamburger DOM Familientag. Das bedeutet für euch: ermäßigte Preise!

Funkelnde Faszination am Hamburger Himmel: das DOM-Feuerwerk

Das Feuerwerk ist wohl eine der schönsten DOM-Traditionen. Jeden Freitag werden dort ab 22:30 Uhr zahlreiche Raketen in den Himmel geschickt, um euch mit ihren Farben und Effekten zu begeistern.

Gute Nachrichten: Mehrweg auf dem DOM!

Der Hamburger DOM setzt auf Nachhaltigkeit. Deshalb hat sich der Hamburger DOM einem deutschlandweiten Coffee-to-go-Pfandsystem angeschlossen. Kaffeegenießer kaufen ihren Coffee-to-go-Becher für 1€. Leere Becher können deutschlandweit bei allen teilnehmenden Partnern wieder abgegeben werden, um das Pfand zurückzuerhalten. 

Wissen testen und DOM-Paket gewinnen

Testet jetzt euer Wissen und gewinnt eines unserer DOM-Pakete im Wert von 200 Euro!

Einsendeschluss ist der 29. November 2019.

Teilnehmen und gewinnen ab 18. Vorher werft ihr noch  einen Blick in unsere Datenschutzbestimmungen. Wir wünschen euch viel Glück!

Auch on air gibt's DOM-Pakete for free

Natürlich gibt's nicht nur im Radio Hamburg CLUB DOM-Pakete zu gewinnen, auch on air bei uns im Programm habt ihr die Chance, euch DOM-Pakete im Wert von je 200 Euro zu sichern! Was ihr dafür machen müsst? Einfach ab Freitag, den 08.11., Radio Hamburg einschalten, zum Beispiel über den  Webstream, und durchhören. Denn irgendwann meldet sich bei uns im Programm das traditionelle DOM-Horn. Wenn ihr das hört, greift ihr zum Telefon und ruft die neue Gewinnerhotline 040 - 55 77 55 22  an. Landet ihr als erster bei uns im Studio, gibt’s ein DOM-Paket for free. Also unbedingt Radio Hamburg einschalten, auf das DOM-Horn achten und gewinnen! 

Ich bin bereits registriert!
Hier hole ich mir mein Login!
  • Ich bin an noch mehr Radio Hamburg Aktionen interessiert und möchte mich künftig schneller mit meinem CLUB-Login anmelden.